1. Erfahrungsbericht VitaSoniK® System

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich bisher kein großer Freund von Ultraschallgeräten war. Wir testen das VitaSoniK® System in der Mannschaft seit 6 Wochen und sind begeistert. Aus unseren Einsatzgebieten bei akuten Traumen (Schwellungen), bis hin zur Regeneration als auch bei faszialen Verklebungen erzielten wir sehr gute Ergebnisse. Durch die sehr einfache Handhabung und die Größe ist es perfekt, wenn man als Mannschaft viel im Bus unterwegs ist und bereits im Bus flexibel Behandlungen durchführen kann.

    Ein kleiner Auszug der erfolgreichen Behandlungen:

    1. nach frischer Schulterluxation -/Bankart Läsion mit Hill Sachs Delle und 1cm knöchernem Ausriss
    2. Akute Knieschmerzen als Folge eines Sturzes und hypertoner Muskulatur die es unmöglich machen Druck auf den Ski zu bringen
    3. Chronischen Knieschmerzen durch alte Verletzungen und sehr verklebten Faszialen Gewebe 
    4. 15 Jahre alte Blinddarmnarbe die das Becken so beeinträchtigt hat, das Rückenschmerzen entstanden. Hier wurde das VitaSoniK® System unterstützend mit sehr guten Erfolg eingesetzt

    Durch eine tägliche Anwendung wurde die Regeneration stark gefärdert. Das Narbengewebe wurde weicher, Schwellungen als auch Schmerzen wurden deutlich schneller gelindert. Alle behandelten Rennfahrer konnten auf Grund der VitaSoniK® Behandlung deutlich früher am Renngeschehen teilnehmen.

    Was mich fasziniert und ich bei der Präsentation des VitaSoniK® Systems bei uns im Olympiastützpunkt nicht glauben konnte ist, dass man mit einem kleinen Röhrchen diese Erfolge und vor allem ein so großes Behandlungsspektrum abdecken kann.

    Das VitaSoniK® System ist beim Training als auch bei den Skirennen immer dabei.


    Grüße aus Oberstdorf

    Plösser Sebastian

    Olympiastützpunkt Oberstdorf


  1. Hallo VitaSoniK® Team, bin heute wieder Heim gekommen und Maria geht es super. Sie hat das VitaSoniK® Gerät alle 3 Stunden je 10 min angewandt. Eine längere Pause war nachts von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr. Die Schwellungen sind in der ersten Woche komplett zurück gegangen und der Heilungsprozess lt. Schönklinik ist sehr sehr gut verlaufen. Wir haben am 22.10.2014 wieder ein MRT und hier wird endgültig entschieden in wieweit Maria schon den Fuß wieder belasten darf.

    Wir waren alle über diese tollen Ergebnisse mehr als positiv überrascht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Petra Kalix

  1. Herr Firat Arslan hat das VitaSoniK® System nach seinem letzten WM Kampf bei der Behandlung seiner Hämatome, Schwellungen und Prellungen im Gesicht und am Körper eingesetzt.

    Guten Tag Hr. Helgert,

    nach dem Kampf wird das VitaSoniK® System mehrfach täglich von Herrn Firat Arslan eingesetzt. Die starken Prellungen, Schwellungen und Hämatome von Herrn Firat Arslan sind deutlich schneller und besser (bereits nach 2-3 Tagen, anstatt 7 - 14 Tagen) verheilt. Was die großflächigen Hämatome anbelangt, dauern diese natürlich etwas länger. Diese sind aber bereits nach kürzester Zeit  deutlich besser geworden. Auf Grund der Tatsache, dass Herr Firat Arslan anfangs etwas skeptisch war, ist er nun mehr als begeistert was die Wirkung des VitaSoniK® Systems anbelangt. Bereits nach den ersten Anwendungen war er zu 100% vom Behandlungserfolg überzeugt.


    www.firat-arslan.de

  1. Seit dieser Saison benutze ich VitaSoniK® zur Behandlung meiner Leistungssportler. Obwohl ich kein Freund von Geräten bin, hat mich das VitaSoniK® inzwischen voll und ganz als zusätzliche ergänzende Therapiemöglichkeit überzeugt. Bei den verschiedensten Diagnosen wie Muskelverletzungen, chronische überlastungserscheinungen, Hämatomen, nach jeglichen Operationen und vieles mehr ist das VitaSoniK® ständiger Therapiebegleiter und Ausfallzeiten der Sportler lassen sich spürbar verkürzen.

    Einige Praxisbeispiele:
    Bei chronischen Verletzungen wie zum Beispiel dem Patellaspitzensyndrom konnten wir eine deutliche Schmerzreduktion bereits nach 1-2 Anwendungen mit VitaSoniK® feststellen. Bei diversen Folgeerscheinungen nach stumpfen Traumen wie Blutergüße und Hämatome habe ich durch VitaSoniK® die effektive Möglichkeit Salben wie zum Beispiel Traumeel und Voltaren an Ort und Stelle zu verstoffwechseln. Dadurch lässt sich eine sofortige positive Heilungsbeschleunigung erzielen und eine Aufnahme des Sports ist in den meisten Fällen innerhalb maximal zwei Tagen wieder möglich. Durch das einzigartige Design, die einfache Bedienung und den positiven Therapieeffekt ist das VitaSoniK® inzwischen auch auf Reisen mit meinen Sportlern zu meinem ständige Begleiter geworden. Meine Sportler nehmen diese Möglichkeit gerne an.


  1. Die in Burghausen (Bayern) geborene Sopranistin begann sechzehnjährig ihr Gesangstudium bei Kammersängerin Wilma Lipp in Salzburg. Seit 1993 ist Birgid Steinberger festes Ensemblemitglied der Wiener Staats und Volksoper.
    www.birgidsteinberger.com




Band The Cure Jason Cooper Drummer

  • Jason Cooper

  1. After drumming three hour plus shows the VitaSoniK® pen really helps ease muscle fatigue in my arms, and heal damage to soft tissue in my hands. It speeds up the recovery process so I am ready to play the next show.

Best regards
Jason

www.thecure.com 




VitaSoni<i>K</i>® Anwender Michael Tron Acrobartic Paraglider

  • Michael Tron Extremsportler

  1. Beim Acrobatic Paragliden ist man auf Grund von hohen G-Kräften heftigen physischen und physikalischen Belastungen ausgesetzt. Im Training kommt es immer wieder zu Muskelfaserrissen, Tennisarm und Verspannungen. Seit ca. 2 Jahren, behandle ich mich regelmäßig mit dem VitaSoniK® Sport. Schon nach wenigen Anwendungen verspürte ich eine deutliche Verbesserung. Für mich das optimale Gerät um leichte Sportverletzungen sofort selber und vor allem Vorort zu behandeln!



Bernhard Winkler ehemaliger Stammspieler 1860 München

  • Bernhard Winkler ehemaliger Stammspieler 1860 München B-Lizenz Fitnesstraining  / A-Lizenz / Medizinisches Fitnesstraining / UEFA Fußball A-Lizenz / Life Kinetik Pro Trainer

  1. Die Anwendungsvielfalt hat mich sofort überzeugt! Durch seine mobile Einsatzmöglichkeit, ist das VitaSoniK® ein "Muss für jeden Sportler und Sportverein" Seit ich VitaSoniK® benutze, sind meine Beschwerden im LWS-Bereich deutlich besser geworden! 
    Schade, dass ich den VitaSoniK® nicht zu meiner Profizeit benutzen konnte!